Ganz sicher dicht! Auch Flachdächer sind da kein Problem: Gängig sind heute zum Beispiel Abdichtungen auf der Basis von Flüssigkunststoffen. Diese werden vor Ort flüssig auf die Fläche appliziert und härten nach dem Abbinden zu einer dauerelastischen, fugenlosen Abdichtung aus. Auch die Verlegung von Roofmate- Wärmedämmplatten, das so genannte Umkehrdach, ist heute eine probate Lösung für Flachdächer, vor allem, wenn diese für weitere Zwecke genutzt und damit belastet werden. Natürlich beherrschen wir auch die „herkömmliche“ Methode mit Bitumen und wissen, was man zum Bei-spiel für eine optimale Entwässerung tun kann.

Doch egal, welche Systeme zur Anwendung kommen: Entscheidend ist auch, dass wir die entsprechende logistische Leistung erbringen können. Schließlich muss alles sicher und schnell auf die höchsten Dächer gebracht werden!